Magie im Islam – Vortrag von Frau Dr. Dorothee Lauer

Mittwoch, 14. November 2018, 19.30 Uhr im Katharinensaal, Am Katharinenkloster, 90403 Nürnberg

Eintritt: 5 Euro
Eine Veranstaltung der Naturhistorischen Gesellschaft Nürnberg, Sektion Völkerkunde

In der Magie vermischten sich altorientalische, jüdische, christliche und islamische Vorstellungen und Praktiken. Ihre Erscheinungsformen erhielten sich besonders im Volksglauben bis heute. Der Vortrag erläutert die Geschichte und Bewertung der Magie im Islam sowie populäre magische Elemente wie Amulette, Talismane, Zauberbücher und die Vorstellungen von Geistern und Dämonen.

Das im Orient weit verbreitete Nazar-Amulett soll vor dem „bösen Blick“ schützen.