VORTRAG

Im Rahmen der Reihe „Humanistischer Dialog“ spricht

Herr Prof. Dr. Georges Tamer (Institut für Sprachen und Kulturen des Nahen Ostens und Ostasiens, Lehrstuhl für Orientalisches Philologie und Islamwissenschaft an der Universität Erlangen-Nürnberg und Leiter der Forschungsstelle Key Concepts in Interreligious Discourses sowie Sprecher des Centre for Euro-Oriental Studies) zum  Thema
Herausforderungen und Perspektiven einer pluralen Gesellschaft
WANN? Dienstag, 9. Juli 2019, um 19.30 Uhr
WO? Wintergarten des Gymnasium Fridericianum (Erlangen, Sebaldusstraße 37)
Im Vortrag wird die zunehmende religiöse und ethnische Vielfalt in Deutschland diskutiert. Risiken und Chancen für den gesellschaftlichen Zusammenhalt werden dargestellt und analysiert.

MUSIC FOR FRIENDSHIP

Musiksommer im Serenadenhof 2019

Music for Friendship – Gastkonzert des Arab-Jewish Orchestra

4. Serenade der Nürnberger Symphoniker

Mittwoch, 19. Juni 2019, 20:00 Uhr
Einlass 19:00 Uhr

Klassische, orientalisch-arabische und jüdische Musik
Dirigent: Nizar Elkhater

Musik überwindet Grenzen, verbindet Kulturen, Feinde können dabei zu Freunden werden – dies zeigen die Mitglieder des Arab-Jewish Orchestra, die einen Mix aus klassischer, orientalisch-arabischer und jüdischer Musik in den Serenadenhof mitbringen: Ausschnitte aus Gioacchino Rossinis Der Barbier von Sevilla und Alban Bergs Sieben frühe Lieder sowie Lieder des israelischen Künstlers Idan Raichel und der libanesischen Sängerin Julia Butros fügen sich perfekt zusammen zu „Music for Friendship“.

Weitere Informationen hier:

https://www.nuernbergersymphoniker.de/serenaden/konzert/music-for-friendshipgastkonzert-des-arab-jewish-orchestra.html