Kalligraphie-Workshop

Kalligraphie-Workshop
6. bis 8. Februar 2019
Norishalle, Marientorgraben 8, Nürnberg

Im Rahmen unserer Oman-Ausstellung findet vom 6. bis 8. Februar 2019 im Seminarraum der Norishalle (Marientorgraben 8, Nürnberg) ein Kalligraphie-Workshop statt, durchgeführt (in englischer Sprache) vom international renommierten omanischen Kalligraphen
Saleh Al Shukairi, der extra aus Oman nach Nürnberg kommt.

Al Shukairi begann 1993 zunächst, arabische Wörter wegen ihrer visuellen Schönheit zu schätzen und wurde dann schnell Lehrling einer Reihe von omanischen Kalligraphen, die er in der Omani Arts Association kennenlernte. Mit ein paar Jahren Praxis und Erfahrung trat er 1997 mit seiner ersten Ausstellung offiziell in die Kunstszene ein.

Saleh Al Shukairi ist Mitglied der Omani Society for Fine Arts, wo er als aktiver Teilnehmer des Kalligraphieclubs und des Jugendstudios tätig ist. Er hat international ausgestellt, vor allem in Deutschland, Pakistan und den VAE. Auf der 11. asiatischen Kunst-Biennale in Bangladesch erhielt er einen „Ehrenpreis „.

Salehs Arbeit reicht von altehrwürdiger klassischer religiöser Kalligraphie bis hin zu zeitgenössischen abstrakten Arbeiten, die diese traditionelle Kunstform nutzen. Er experimentiert gerne mit Materialien, Farben und Techniken, um seine eindrucksvollen Stücke zu produzieren.

Der Künstler versteht sich als experimenteller Kalligraph – was sehr gut ist für die Workshops die er mit Menschen aus anderen Kulturräumen durchführt.

Kommen Sie einfach vorbei zu den Öffnungszeiten der Norishalle (Mi+Do 10-17 Uhr, Fr 10-21 Uhr)

Mehr hier: https://khaleejesque.com/2011/06/studio/saleh-al-shukairi-the-experimental-arabic-calligrapher/