Vorschau auf ein besonderes Konzert: Quadro Nuevo

Unter dem Titel „Flying carpets – ein mitreißender Flug über Abend- und Morgenland“ tritt das international bekannte Quartett am 17. Februar 2019 um 11 Uhr in der Heinrich-Lades-Halle, Kleiner Saal (Rathausplatz 1, 91052 Erlangen) auf:

Getrieben zwischen östlichen und westlichen Winden schwebt der Teppich durch schillernde Klanglandschaften. Quer durch das alte Europa, über den wilden Balkan, kaukasische Gebirge und mediterran-glitzernde Inselwelten bis in den Orient …

Quadro Nuevo reist seit 1996 durch die Welt: Immer auf der Suche nach magischen Melodien, immer inspiriert von Kulturen, deren Menschen und Mythen. Fliegen Sie mit!

Das Konzert wird vom Gemeinnützigen Theater- und Konzertverein Erlangen e.V. in Kooperation mit dem Arabischen Haus Nürnberg e.V. durchgeführt.

Nähere Informationen: https://www.gve.de/konzert-details/quadro-nuevo.html
Video ansehen: https://www.youtube.com/watch?v=MMI6XNpqFKw

VORTRAG

Religionsfreiheit in der arabischen Welt : Eindrücke und Einsichten aus der Praxis
Prof. Dr. Dr. h.c. Heiner Bielefeldt
14. Juni 2018, 19 Uhr – Hans-Sachs-Platz 2 – Raum 306
Weiterlesen